+++ NEUE KANDIDATEN 
VERFÜGBAR +++

Homeoffice - Vor- und Nachteile

Das Thema Homeoffice war selten so präsent wie in denvergangenen 11 Monaten. Große und auch kleine Unternehmen mussten und müssensich mit der Frage auseinandersetzen ob Homeoffice für die eigenen Arbeitnehmerrealisierbar ist.

Wir möchten heute ein paar Vor- und Nachteile desHomeoffice aufzeigen und unsere eigene Homeoffice-Strategie präsentieren!

Vorteile:

Bezüglich der andauernden Pandemie ist der erste Vorteilwohl der Wichtigste! Homeoffice bedeutet alleine zuhause zu arbeiten und somitdeutlich weniger Kontakt zu anderen Menschen zu haben. Wir arbeiten entspannter und haben weniger Stress, da unsüberfüllte Busse und Staus auf den Straßen erspart bleiben. Wir arbeiten konzentrierter, da wir uns nur mit unsselbst beschäftigen müssen und durch äußere Einwirkungen oder kurze Gesprächemit Kollegen nicht abgelenkt werden.

Nachteile:

Dieser Vorteil bietet allerdings gleichzeitig auch denersten Nachteil. Der soziale Kontakt zu unseren Kollegen fehlt und gerade derKontakt zu netten Kollegen ist doch das, was einen Arbeitsplatz erst richtiggut macht. Zwar arbeitet man im Homeoffice oft konzentrierter,jedoch muss zunächst einmal die Motivation aufgebracht werden, mit dem arbeitenanzufangen und die Produktivität ist zum Teil nicht so gut messbar. 

Wir von der Daniela Baum-Beratung starten zusammenmorgens mit einem kurzen Teams Meeting in den Tag. So können wir unseretäglichen To-Dos besprechen und uns gegenseitig motivieren. Außerdem geht sodas soziale Miteinander nicht verloren. Zum Feierabend hin berichtet jeder miteiner kurzen Mail wie der Tag verlaufen ist und welche Erfolge man erzielenkonnte, so fühlt man sich selbst besser und die Produktivität ist messbar.

Arbeiten Sie aktuell aus dem Homeoffice oder gehen nochtäglich ins Büro? Berichten Sie gerne welche Vor- und Nachteile sie selbersehen oder geben auch gerne Tipps zur perfekten Umsetzung von Homeoffice.

Das Thema Homeoffice war selten so präsent wie in denvergangenen 11 Monaten. Große und auch kleine Unternehmen mussten und müssensich mit der Frage auseinandersetzen ob Homeoffice für die eigenen Arbeitnehmerrealisierbar ist.

Wir möchten heute ein paar Vor- und Nachteile desHomeoffice aufzeigen und unsere eigene Homeoffice-Strategie präsentieren!

Vorteile:

Bezüglich der andauernden Pandemie ist der erste Vorteilwohl der Wichtigste! Homeoffice bedeutet alleine zuhause zu arbeiten und somitdeutlich weniger Kontakt zu anderen Menschen zu haben. Wir arbeiten entspannter und haben weniger Stress, da unsüberfüllte Busse und Staus auf den Straßen erspart bleiben. Wir arbeiten konzentrierter, da wir uns nur mit unsselbst beschäftigen müssen und durch äußere Einwirkungen oder kurze Gesprächemit Kollegen nicht abgelenkt werden.

Nachteile:

Dieser Vorteil bietet allerdings gleichzeitig auch denersten Nachteil. Der soziale Kontakt zu unseren Kollegen fehlt und gerade derKontakt zu netten Kollegen ist doch das, was einen Arbeitsplatz erst richtiggut macht. Zwar arbeitet man im Homeoffice oft konzentrierter,jedoch muss zunächst einmal die Motivation aufgebracht werden, mit dem arbeitenanzufangen und die Produktivität ist zum Teil nicht so gut messbar. 

Wir von der Daniela Baum-Beratung starten zusammenmorgens mit einem kurzen Teams Meeting in den Tag. So können wir unseretäglichen To-Dos besprechen und uns gegenseitig motivieren. Außerdem geht sodas soziale Miteinander nicht verloren. Zum Feierabend hin berichtet jeder miteiner kurzen Mail wie der Tag verlaufen ist und welche Erfolge man erzielenkonnte, so fühlt man sich selbst besser und die Produktivität ist messbar.

Arbeiten Sie aktuell aus dem Homeoffice oder gehen nochtäglich ins Büro? Berichten Sie gerne welche Vor- und Nachteile sie selbersehen oder geben auch gerne Tipps zur perfekten Umsetzung von Homeoffice.

Weitere News